Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Grundschule Kuddewörde

Die Grundschule Kuddewörde liegt im gleichnamigen Ort Kuddewörde (www.kuddewoerde.de) in Kreis Herzogtum Lauenburg im südlichen Schleswig-Holstein unmittelbar an der Grenze zum Kreis Stormarn.
Nächst größerer Ort ist Trittau (4km entfernt) mit 7.500 Einwohnern.
Die Kuddewörder Grundschule ist eine zweizügige ländliche Grundschule mit zurzeit 183 Schüler und Schülerinnen, die von 10 Lehrkräften und einer Lehrerin in Vorbereitung unterrichtet werden. Darüber hinaus unterstützt uns eine Lehrkraft des Förderzentrums Centa-Wulf-Schule in Schwarzenbek.

Zum Einzugsbereich der Schule gehören die Orte Basthorst, Dahmker, Hamfelde/Lbg., Kasseburg, Kuddewörde selbst, Möhnsen und Grande. Alle Gemeinden haben zusammen einen eigenen Schulverband gegründet. Die Gemeinden Möhnsen, Witzhave und Köthel bringen auf Antrag die Schüler der Klassen 1-4 im Rahmen von Gastschulverhältnissen an der Grundschule Kuddewörde unter.


Kursleiter/Kursleiterin gesucht

ab dem Schuljahr2016 / 2017

Die Offene Ganztagsschule Kuddewörde sucht für die Leitung verschiedener Kurse in den Bereichen Sport, Handwerken, Backen, Spiel und Spaß kreative und/oder Sport begeisterte Menschen. (auf Honorarbasis)

Voraussetzung:
- Mindestalter 16 Jahre
- Spaß und Freude im Umgang mit Kindern (6-10 Jahre)
- zeitl.Rahmen Mo-Do, 15.00 Uhr - 16.30 Uhr, mindestens 1- 1 1/2 Std./Woche

Interesse geweckt?

Bewerbung bitte an Frau Lüders
Telefon: 04154 / 842419 oder
Mail: OGS-Grundschule.Kuddewoerde@schule.landsh.de

Die Kinder und das Team der OGS Kuddewörde freuen sich auf Dich.



Offene Ganztagsschule

Seit dem 27. August 2007 ist unsere Grundschule eine Offene Ganztagsschule (OGS).
An den regulären Schulvormittag schließt sich ab 11:30 Uhr ein Bildungs-und Betreuungsangebot an. Das Angebot wird bis 17:00 Uhr vorgehalten, freitags bis 15:00 Uhr.

Wir bieten an fünf Wochentagen mindestens zwei bis maximal fünf verschiedene Kurse an. Diese Kurse werden sowohl von Honorarkräften des Schulverbandes als auch in Kooperation mit anderen Trägern, z.B. der Kreismusikschule, durchgeführt.
Das Angebot umfasst u.a. einen Kinderchor, Blockflötenunterricht, ein Kinder Koch-Studio, div. Sportliche Kurse (Handball, Tischtennis, Ballspiele), Schulgarten, Basteln und Handarbeiten.

Adventsgottesdienst in der Andreaskirche

Am Montag, den 30. November, fand unser alljährlicher Adventsgottesdienst in der Andreaskirche zu Kuddewörde statt.

Den Hauptpart der besinnlichen Veranstaltung, die von Pastor Rausch moderiert wurde, übernahm die Klasse 4a mit einem Krippenspiel.

"Johanna und das Wunder der Weihnacht" handelt von einer Hirtenfamilie, deren jüngstem Mitglied, das Mädchen Johanna, geweissagt wird, dass ein neuer König geboren wird.


Einschulung 2015

In diesem Schuljahr haben wir 50 Mädchen und Jungen eingeschult.

Herzlich willkommen!

Da dieses für die neuen Schülerinnen und Schüler ein ganz besonderer Tag ist, haben wir einige Impressionen der Einschulungsfeier hier veröffentlicht.


Schulausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover

Aufgrund umfangreicher Sanierungsmaßnahmen mussten wir die Schule vor den Sommerferien bereits eine Woche eher räumen und ein Alternativprogramm zum Unterricht nach Plan vorhalten - sehr zur Freude unserer Schülerinnen und Schüler.

Höhepunkt dieser "Vorferienwoche" war der Besuch der gesamten Schule im Erlebnis-Zoo Hannover.
Unser Schulverband hatte finanzielle Unterstützung für diesen Ausflug zugesagt und übernahm die Fahrtkosten. Vielen Dank an dieser Stelle! Wir reisten mit drei großen Bussen an und verbrachten eine herrliche Zeit in diesem wirklich herausragenden Zoo. Er präsentierte uns bei bestem Wetter in sieben Erlebniswelten (z.B. Afrika, Outback, Unterwasserwelt) fast 2000 Tiere, die ihren natürlichen Lebensräumen mit großer Detailliebe nachempfunden sind.

Jede Klasse hatte die Möglichkeit, mit ihren Begleitern den Zoo stundenlang eigenständig zu erkunden, unterbrochen von einer 45-minütigen Führung der zooeigenen Scouts, die vom Förderverein unserer Schule bezahlt wurde. Auch an den Verein ein herzliches Dankeschön.

Leider hieß es um kurz nach 15 Uhr wieder Abschied zu nehmen, da wir um 17 Uhr wieder in Kuddewörde sein wollten.
Zur Erinnerung hier ein paar Schnappschüsse, die zeigen, wie sehr wir diesen Ausflug genossen haben!